Regierungsinspektoranwärter (M/W/D)

Sie sind kommunikativ und auf der Suche nach einer anspruchsvollen Aufgabe?

Sie möchten Theorie und Praxis im Rahmen eines dualen Studiums miteinander verbinden?

Mit dem dreijährigen Studium an der Hochschule für Polizei und Verwaltung und reichlich Praxiserfahrung z.B. im Bereich der Rechts- oder Personalwissenschaften oder dem Finanzwesen erwerben Sie mit Abschluss des Bachelorprüfung die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des nichttechnischen Verwaltungsdienstes des Landes Nordrhein-Westfalen.

Nach der Ausbildung erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit in den vielfältigen Arbeitsbereichen der Verwaltung.

 

 

Ihr Profil

Was wir von Ihnen erwarten:

  • allgemeine Fachhochschulreife, schulischer und praktischer Teil
  • alternativ zu Punkt 1, die allgemeine Hochschulreife
  • Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedstaates
  • Wunsch Theorie und Praxis im Rahmen eines dualen Studium miteinander zu verbinden
  • Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent
  • Interesse an politischen und gesellschaftlichen Zusammenhängen und am Umgang mit Gesetzen

Ihre Ausbildung

Ablauf

Ausbildungsdauer: 3 Jahre Vorbereitungsdienst Einstellungstermin ist jeweils der 01.09

Vier Semester an der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Köln, Bielefeld, Münster, Dortmund oder Mülheim und 5 fachpraktische Abschnitte in den verschiedenen Aufgabenbereichen der Verwaltung des Landesbetriebes.

Vorteile

  • eine fundierte Ausbildung
  • ein vielfältiges Ausbildungsspektrum
  • qualifizierte und engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder
  • flexible Arbeitszeiten

Standorte

An folgenden Standorten bilden wir Sie aus

Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift

Hauptsitz
Lanfertsweg 2, 59872 Meschede
Leitung: Sven Koerner
Telefon 0291-298-0, Telefax 0291-298-223
E-Mail:

Erfahren Sie mehr über Straßen.NRW

Straßen.NRW plant, baut & betreibt alle Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen im bevölkerungsreichsten Bundesland. Dabei arbeiten wir stets kundenorientiert, bedarfsgerecht, wirtschaftlich und qualitätsgesichert. Dadurch zeichnen wir uns als moderner Infrastrukturdienstleister aus.

Straßen.NRW als Arbeitgeber

Weitere Ausbildungsmöglichkeiten